Ist Parship aus gutem Grund eine der größten Singlebörsen auf dem Markt oder gibt es bessere Partnervermittlungen?

Wie einfach ist es bei Parship wirklich, einen passenden Partner oder eine Partnerin für sich zu finden?

parship test

Immer noch wehren sich viele Männer und auch Frauen, das Onlinedating einmal zu versuchen. Obwohl die Erfahrungen der anderen User durchaus gut ausfallen und für diese Art der Partnersuche sprechen. Oft ist die Rede hierbei davon, dass recht schnell ein Partner beziehungsweise eine Partnerin gefunden werden konnte. Was dabei die Interessenten meist abschreckt, sind die Kosten, diese fallen aber bei den ganzen gebotenen Leistungen gar nicht so hoch aus. Ich wollte mir selbst ein Bild der Singlebörse machen und hoffe mit meiner Parship Erfahrung anderen Singles zu helfen.

Die Kosten für die Mitgliedschaft

Besonders zu benennen ist, dass die Erstellung von einem eigenen Profil vollkommen kostenlos möglich ist. Somit kann schon einmal die Seite getestet werden, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen. Anschließend ist es dann leichter denkbar zu entscheiden, ob es sich lohnt, hier ein Premium-Profil anzulegen. In diesem Fall ist es möglich, sich für unterschiedliche Laufzeiten zu entscheiden, um die Kosten entsprechend anzupassen. Zur Auswahl stehen hierbei:

  • 6 Monate
  • 12 Monate
  • 24 Monate

Je nach Laufzeit liegen die monatlichen Kosten in diesem Fall zwischen 39 und 74 Euro. Die kompletten Kosten liegen in diesem Fall zwischen 450 und 840 Euro. Das klingt auf jeden Fall nicht nach wenig Geld, aber dafür kann man auch viele hochwertige Leistungen in Anspruch nehmen.

Die besten Leistungen von Parship

Bei der Partnersuche über Parship wird keiner alleine gelassen. Vielmehr können die Nutzer viele hochwertige Leistungen in Anspruch nehmen, wie eine individuelle Suche. Somit ist es leichter die passenden Singles für sich finden zu können. Um Kontakt zu diesen aufzunehmen, ist es dann möglich, Nachrichten zu schreiben. Auf diese Weise kann man sich noch besser kennenlernen und natürlich auch eine Beziehung anfangen. Wirklich sinnvoll ist es aber erst einmal sich auf ein Date zu treffen, bevor man ein Paar wird. Nur auf diese Weise kann die Liebe schnell wachsen und auch für viele Jahre halten. Natürlich ist es dabei durchführbar, sich einfach für das Dating mit einem anderen User auf der Seite zu treffen. Es gibt aber auch noch andere Varianten auf der Seite von Parship.

DIE BESTEN LEISTUNGEN VON PARSHIP

Events und treffen von Singles

Es ist keine neue Nachricht, dass sich die meisten Menschen leichter verlieben, wenn sich diese persönlich begegnen. Aus diesem Grund gibt es immer wieder Events von Parship, die es einem möglich machen, sich mit anderen Singles aus seiner Region treffen zu können. Hier ist es dann möglich, sich in einer ungezwungenen Umgebung kennenlernen zu können. Anschließend kann man dann auch noch mal ein privates Date ausmachen, um sich noch besser kennenzulernen. Wann die Events stattfinden, kann man auf der Seite von Parship nachlesen.

Parship erfahrungen

Fazit – Liebe für das ganze Leben oder doch nur eine Geldverschwendung?

Es kann für niemanden garantiert werden, dass er über Parship wirklich die Traumpartnerin oder auch den Traumpartner finden wird. Durch den Umstand, dass sich hier aber immer wieder neue Singles anmelden, besteht zumindest eine gute Chance, dass man jemanden für sich finden kann. Am Ende bleibt es aber jedem selbst überlassen, ob er oder sie ihr Glück versuchen möchte.

  1. https://www.rtl.de/cms/rebel-wilson-so-schwer-ist-die-partnersuche-in-los-angeles-4294250.html
  2. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-01/45770501-ausschlusskriterien-bei-der-partnersuche-peinliche-internet-postings-sind-ein-no-go-007.htm